Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Zudem akzeptieren Sie unsere aktuellen Datenschutzbestimmungen.

Ausbildung zum Berufskraftfahrer TQ2 "Fahrzeuge vorbereiten, warten, kontrollieren und pflegen"

Kostenübernahme durch Bundesagentur für Arbeit

Mit der Teilqualifikationsmaßnahme TQ2 – „Fahrzeuge vorbereiten, warten, kontrollieren und pflegen“ werden alle grundlegenden Kenntnisse, Fertigkeiten und Berechtigungen zur Fahrzeugvorbereitung, -wartung und -pflege erworben.

Die Maßnahme beinhaltet einen 5-monatigen Lehrgang. Neben theoretischen Lerninhalten werden hier praktische und betriebliche Übungen in der Fahrzeugvorbereitung, Werkstattwartung und Pflege des Fuhrparks vermittelt.

Als Berufskraftfahrer sind Sie für die Verkehrssicherheit Ihres Fahrzeuges verantwortlich. Sie haben Kontakt zu Kunden, Werkstatt- und Wartungspersonal, sowie zu Mitarbeitern von Behörden.

Voraussetzungen:

  • Mindestalter 21 Jahre
  • gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • PKW-Führerschein Klasse B oder alte Klasse III

Ausbildung:

  • Flurförderzeugschein (Staplerschein) nach BGG 925
  • Ladungssicherung
  • Vorbereitung der Beladung und Nachbereitung der Entladung
  • Wartung der Fahrzeuge durchführen
  • Antriebsstrang kontrollieren und pflegen
  • Fahrwerk kontrollieren und pflegen
  • Bremsanlage kontrollieren und pflegen
  • Elektrische Anlage kontrollieren und pflegen

Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie einfach an. Wir geben Ihnen gerne Auskunft: 03378-205993

Sprechen Sie uns jetzt an, wir unterstützen Sie gern!